Grundkurs Instinktives Bogenschießen mit Henry Bodnik 27.04.2024 – 28.04.2024

Grundkurs Instinktives Bogenschießen mit Henry Bodnik 27.04.2024 – 28.04.2024

388,00 

Avaiability: 3 in stock

KURSINHALT

  • Base Line
  • Theorie (Begriffserklärung, Schießtechnik, Instinktives Bogenschießen, Trainingslehre)
  • Visuelle Grundübungen
  • Aktives Training der 2. und 3. Trainingssäule
  • Erstellung des persönlichen Passes
  • 3D Training
  • Seminardauer: 2 Tage
  • Preis: 388 Euro

3 vorrätig

Product Description

Da die Kurse mit Henry jedes Jahr sehr beliebt sind, freuen wir uns, Euch auch dieses Jahr wieder 2 Kurse anbieten zu können!

Das ist der Bogenkurs für Bogenschützen, die ihre ersten Schritte auf dem Weg des Instinktiven Bogenschießens gehen wollen oder mit ihrer Schießtechnik und den Ergebnissen nicht zufrieden sind und sich verbessern möchten.

In diesem 2 Tages Kurs erhalten die Seminarteilnehmer alle wichtigen Grundlagen des Instinktiven Bogenschießens und die 3 wichtigsten Fragen des Instinktiven Bogenschießens werden klar und verständlich geklärt und erklärt:

  • Warum heißt es Instinktives Bogenschießen?
  • Wie funktioniert Instinktives Bogenschießen?
  • Wie trainiere ich Instinktives Bogenschießen?

DER IST-STAND DES INSTINKTIVEN BOGENSCHÜTZEN


Im ersten Teil des Bogenkurses über das Instinktive Bogenschießen wird die Base Line ermittelt.

Alle Kursteilnehmer schießen unterschiedliche Entfernung, sowohl die Ergebnisse als auch die schießtechnischen Merkmale aller Teilnehmer werden erfasst und in einer Diagnose festgehalten.

Mittels der ausführlichen Diagnose wird der tatsächliche Ist-Stand eines jeden Kursteilnehmers festgestellt.

Nur mit einer klaren Diagnose des Ist-Standes kann das Verbesserungspotential offengelegt und letztendlich auch realisiert werden. Anschließend besprechen wir gemeinsam die Ergebnisse dieser Analyse. Im Theorieblock des Bogenkurses werden die gesamten Grundlagen des Instinktiven Bogenschießens erklärt. Schießtechnik, Instinktives Bogenschießen, Trainingslehre, Bogenphysik und Pfeilphysik sind die Kernthemen des zweiten Teils des Bogenkurses.

DER VISUELLE ASPEKT DES INSTINKTIVEN BOGENSCHIESSENS – WO SCHAU ICH HIN BEIM BOGENSCHIESSE


Wir trainieren erstmals die visuellen Grundübungen als wichtiges Trainingsinstrument, um die visuellen Aspekte des Instinktiven Bogenschießens auch zu verstehen.

Im dritten Teil des Bogenkurses trainieren wir gemeinsam die richtige Schießtechnik, um den einfachen Weg des Treffens mittels der Instinktiven Technik zu verinnerlichen.

Mit der richtigen Schießtechnik geht alles einfacher! Die richtige Schießtechnik ist die wichtige Grundlage für jeden erfolgreichen Schuss.

DER OPTIMALE BOGEN UND DIE PERFEKTEN PFEILE – WORAUF MUSS ICH ACHTEN?


Gemeinsam erstellen wir einen persönlichen Pass, in dem alle wichtigen Daten jedes einzelnen Teilnehmers, seines Bogens und seiner Pfeile gemessen und erfasst werden.

Für jeden Teilnehmer ermitteln wir gemeinsam die richtige Kombination aus Pfundzahl und Spinewert.

Dass meine Seminarteilnehmer hinsichtlich der technischen Komponenten ihrer Ausrüstung genügend Wissen mit nach Hause nehmen, um künftig keine Fehlkäufe mehr zu machen, ist mir ein persönliches und sehr wichtiges Anliegen.

Diesen persönlichen Steckbrief erhält jeder Teilnehmer gemeinsam mit seinen Kursunterlagen am Ende des Seminars.

x
X